Holz: Unendliche Energie

Im Zuge der Rohstoff- und Energiewende können nachwachsende Rohstoffe andere Rohstoffe und/ oder fossile Energieträger (Erdöl, Erdgas) teilweise ersetzen. Holz ist der am schnellsten nachwachsende Rohstoff.

Heizen mit Holz hat darüber hinaus viele weitere Vorteile:

  • kurze Transportwege 
  • Unabhängigkeit und Versorgungssicherheitsichere Lagerung 
  • Beschäftigung und Wertschöpfung im ländlichen Raum
  • Ernte und Aufbereitung mit geringem Energieaufwand
  • Es wird nur die Menge an CO2 freigesetzt, die der Baum der Atmosphäre während seines Wachstums entzogen hat

Vom Holzspezialheizkessel über den Kaminofen bis hin zum Holzkessel als Zusatzheizung wir finden garantiert die passende Holzheizung für Ihr Zuhause. Wir empfehlen Holzheizungen von Buderus


Interessantes rund um Holz

1000 l Heizöl entsprechen der Energie von:

  • ca. 5 - 6 m³ Laubholz (Hartholz)
  • ca. 7 - 8 m³ Nadelholz (Weichholz)
  • ca. 10 - 15 m³ Hackgut

Web-Link: www.buderus.de

Der Umwelt zuliebe: Setzen Sie auf regenerative Energien